Inkonsequent

Foto: © wak

Frag hundert Katholiken
was das Wichtigste ist
in der Kirche.
Sie werden antworten:
Die Messe.

Frag hundert Katholiken
was das Wichtigste ist
in der Messe.
Sie werden antworten:
Die Wandlung.

Sag hundert Katholiken
dass das Wichtigste in der
in der Kirche die Wandlung ist.
Sie werden empört sein:
Nein, alles soll bleiben,
wie es ist!

Lothar Zenetti (* 1926)

Advertisements

Entdeckungsreise zum eigenen Selbst

Was nützt es uns,
zum Mond reisen zu können,
wenn es uns nicht gelingt,
den Abgrund zu überwinden,
der uns von uns selbst trennt?

Dies ist die wichtigste
aller Entdeckungsreisen;
ohne sie
sind alle anderen
nicht nur nutzlos,
sondern zerstörerisch.

Thomas Merton (1915 – 1968)

Einsicht in unser wahres Wesen

Die wichtigste Medizin ist die Einsicht in unser wahres Wesen. Die Einsicht in die grundlegende Gutheit unseres Wesens und die klare Natur des Geistes und die Erfahrung der Wirklichkeit der unendlichen Bezogenheit. Diese Einsicht will sich dann ganz natürlich in liebevoller Zuwendung, Klarheit und Kreativität äußern.

Pyar Rauch (* 1960)

Mehr hier: www.pyar.de

Mystisches Wissen

Die Welt des für unsere sinnliche Wahrnehmung Nicht-Existierenden wird im mystischen Wissen als sehr bevölkert und als sehr lebhaft erfahren. Sie ist bestimmt nicht etwas Abstraktes, etwas Hypothetisches, sie ist weder dunkel noch unbekannt. Im Gegenteil, das mystische Wissen rechnet mit dieser Welt des für unsere sinnliche Wahrnehmung Unmöglichen ; es sind sogar die wichtigsten Daten, welche von dort zu uns kommen.

 Friedrich Weinreb (1910 – 1988)

 

Entdeckungsreisen

Was nützt es uns, zum Mond reisen zu können, wenn es uns nicht gelingt, den Abgrund zu überwinden, der uns von uns selbst trennt? Dies ist die wichtigste aller Entdeckungsreisen; ohne sie sind alle anderen nicht nur nutzlos, sondern zerstörerisch.

Thomas Merton (1915–1968)

 

Siehe auch:

https://mystikaktuell.wordpress.com/erweiterter-mystikbegriff/