Entdeckungsreise zum eigenen Selbst

Was nützt es uns,
zum Mond reisen zu können,
wenn es uns nicht gelingt,
den Abgrund zu überwinden,
der uns von uns selbst trennt?

Dies ist die wichtigste
aller Entdeckungsreisen;
ohne sie
sind alle anderen
nicht nur nutzlos,
sondern zerstörerisch.

Thomas Merton (1915 – 1968)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Entdeckungsreise zum eigenen Selbst

  1. wolkenbeobachterin schreibt:

    Das ist interessant und habe ich so noch nicht gelesen. Von der Kluft zwischen oder zu anderen spricht man hin und wieder, aber die Kluft in sich selbst überwinden, das lese ich hier zum ersten Mal. Dabei ist es so wichtig, dies zu können und dies zu tun. Danke für das Heraussuchen und Veröffentlichen. Alles Liebe und einen schönen Sonntag Dir

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s