Warum warst du nicht Zusya?

Foto: © wak

In der kommenden Welt
werden sie mich nicht fragen:
„Warum seid ihr nicht Moses gewesen?“

Sie werden mich fragen:
„Warum warst du nicht Zusya?“

Zusya von Hanipoli (1719-1800)

In der Tiefe des eigenen Herzens suchen

Foto: © wak

Ihr, die ihr Buddhas Weg folgt!
Warum sucht ihr die Wirklichkeit
so beharrlich an fernen Plätzen?
Sucht Verblendung und Wirklichkeit
in der Tiefe eures eigenen Herzens.

Ryokan (1758 – 1831)

Warum nicht heute Morgen aufwachen?

 

Foto: © wak

Mein Innerstes,
höre mir zu,
der größte Geist,
der Lehrer ist nah,
wache auf, wache auf!

Renne zu seinen Füßen –
er steht gerade jetzt
ganz nah bei dir.

Millionen von Millionen
von Jahren hast du geschlafen.
Warum nicht
heute Morgen aufwachen?

Kabir (1440-1518)

 

Gefunden habe ich das Zitat in dem Buch von Vincento Kavod Altepost: Grundlegende Gutheit – Innere Freude – Ein beschenktes Leben:

https://mystikaktuell.wordpress.com/2018/01/24/grundlegende-gutheit-innere-freude-buchtipp-v/