Verrückt vor Liebe zu Gott

Foto: © wak

Was die Welt braucht,
ist Denkkraft durch Individuen.
Mein Meister pflegte zu sagen:
“Warum bringst du nicht
deinen eigenen Lotos zum Blühen?
Die Bienen werden dann
von selbst kommen.”
Die Welt braucht Menschen,
die verrückt sind vor Liebe zu Gott.

Swami Vivekananda (1863 – 1902)

Den eigenen Lotos zum Blühen bringen

Was die Welt braucht, ist Denkkraft durch Individuen. Mein Meister pflegte zu sagen: “Warum bringst du nicht deinen eigenen Lotos zum Blühen? Die Bienen werden dann von selbst kommen.” Die Welt braucht Menschen, die verrückt sind vor Liebe zu Gott.

Swami Vivekananda (1863 – 1902)

Verrückt vor Liebe zu Gott

Was die Welt braucht,
ist Denkkraft durch Individuen.

Mein Meister pflegte zu sagen:
“Warum bringst du nicht
deinen eigenen Lotos zum Blühen?
Die Bienen werden dann
von selbst kommen.”

Die Welt braucht Menschen,
die verrückt sind
vor Liebe zu Gott.

Swami Vivekananda (1863 – 1902)

Den eigenen Lotos zum Blühen bringen

Was die Welt braucht, ist Denkkraft durch Individuen. Mein Meister pflegte zu sagen: „Warum bringst du nicht deinen eigenen Lotos zum Blühen? Die Bienen werden dann von selbst kommen.“ Die Welt braucht Menschen, die verrückt sind vor Liebe zu Gott.

Swami Vivekananda (1863 – 1902)

Mit dem Herzen denken

Der Dialog, den Jung 1924-1925 mit einem Pueblo-Indianer aus Neu-Mexiko führte, ist allgemein bekannt. Dieser Indianer dachte, die Weißen wären verrückt. Jung fragte ihn, wieso die Weißen verrückt wären. „Weil sie sagen“, antwortete der Indianer, „dass sie mit ihrem Kopf denken.“ „Natürlich denken sie mit ihrem Kopf.“ sagte Jung. „Wie denkt ihr denn?“ Und der Indianer antwortete überrascht: „Wir denken hier“, und zeigte dabei auf sein Herz. (Erinnerungen Sonhos, S. 233)

Gefunden habe ich diesen Hinweis hier:
http://traductina.wordpress.com/2013/09/19/die-notwendige-rettung-der-sozio-okologischen-sensibilitat/

Verrückt vor Liebe zu Gott

Was die Welt braucht, ist Denkkraft durch Individuen. Mein Meister pflegte zu sagen: „Warum bringst du nicht deinen eigenen Lotos zum Blühen? Die Bienen werden dann von selbst kommen.“ Die Welt braucht Menschen, die verrückt sind vor Liebe zu Gott.

Swami Vivekananda (1863 – 1902)