Freiheit des Geistes

Haushalte, Städte, Länder und Nationen waren sehr glücklich, wenn ein Einziger unter ihnen sich ganz dem Guten und Schönen zuwandte…

Solche Menschen befreien nicht nur sich selbst, sondern schenken auch allen, denen sie begegnen, die Freiheit des Geistes.

Philon von Alexandria (* um 15/10 v.u.Z. –  + 40 u.Z.)