Meister Eckhart – Lesung mit Musik in der Erfurter Predigerkirche

 

Am Samstag ist wieder Nacht der Kirchen und der Synagoge in Erfurt. Sie wird 19 Uhr
im Augustinerkloster mit einem Konzert der Augustiner-Kantorei und des
Andreas-Kammerorchesters eröffnet.

Die Predigerkirche ist von 19 bis 23 Uhr geöffnet. Wir erwarten Sie zu folgenden Veranstaltungen:

21 Uhr: „Wie die Morgenröte – Bettler Hannes erzählt“. Ein Puppenspiel zur
Heiligen Elisabeth mit Konrad Ludwig.

22 Uhr Musikalische Lesung mit Meister Eckhart.

Das ganze Programm für die Nacht können Sie hier herunterladen: https://www.kirchenkreis-erfurt.de/asset/yOIY1inuR_SpDQ7FxrFobg/folder-nacht-der-kirchen.pdf

Werbeanzeigen

Sich entschieden

Foto: © wak

Ich habe mich außer für das Engagement, den möglichen Kampf eingeschlossen, dafür entschieden, zu schlafen, zu essen, menschliche Gespräche zu führen, Musik zu hören und so weiter. Ich denke nicht, dass der Welt geholfen wäre, fiele ihr Schicksal ganz in die Hände von Unausgeschlafenen, Hungerschwachen, Glücklosen.

Walter Dirks (1901 – 1991)

Ein Abend mit Mystik aus Christentum und Islam

Im Lichte des Einen. Christliche trifft islamische Mystik heißt ein Abend in der Erfurter Predigerkirche mit Licht und Stille, Musik und Texten aus Orient und Okzident.

In der Ankündigung heißt es:

Bei aller Unterschiedlichkeit in Glauben, Bekenntnis und Ritus: Christliche und islamische Mystik schaut gemeinsam in eine Richtung, auf den einen Gott und seine Offenbarung in der Welt und im Menschen. Das Licht steht als Metapher und Symbol für diese Perspektive. Aber die Finsternis hat‘s nicht ergriffen.
Das vollständige Programm dieses Abends kann hier heruntergeladen werden:

http://meister-eckhart-erfurt.de/material/Christliche-islamische-Mystik-Kirchentag.pdf