Alles geschieht durch das Wort

Foto: (c) wak

Nicht in der Formung, nicht in Zeichnung und Gebärde, nicht im Gedanken oder Willen liegt das Geheimnis, der Zauber der Schöpfung, – sondern im Wort, im ausgesprochenen Wort. Gott s p r a c h : es werde Licht und es w a r d Licht. Nicht aus dem Denken, nicht aus dem Willen Gottes, aus dem Wo r t wird Welt. Man lese die biblische Schöpfungsgeschichte und es muß auffallen, daß der ganze Schöpfungsprozeß durch das Wort geschieht. Jede neue Form der Schöpfung: die Erde, die Pflanzen, die Gestirne, die Tiere und schließlich der Mensch werden geschaffen durch das Wort „und Gott sprach.“

Otto Maag (1885 – 1960) in: Magie des Wortes

Der vollständige Text „Magie des Wortes“ kann hier gelesen werden:

MAGISCHE BLÄTTER BUCH VII
CII. Jahrgang September 2021 Heft 9, Thema: DIE MAGIE DER SPRACHE

https://verlagmagischeblaetter.eu/monatsschrift/magische-blaetter

Bestellt werden können die Magischen Blätter hier: kontakt@verlagmagischeblaetter.eu

Erneuerung von Grund auf

Im Stillsitzen sind tausend Geheimnisse verborgen. Der Mensch, der es einmal gelernt hat, sich ganz und gar in seinem Stillsitzen zu versammeln, wird keinen Tag mehr verstreichen lassen, ohne es wenigstens eine halbe Stunde zu üben; denn es bedeutet eine Erneuerung von Grund auf und dies umso gewisser, als man lernt, sich gedanken- und bilderleer ausschließlich im Sitzen zu versammeln.

Karlfried Graf Dürckheim (1896-1988)