Christus in der Mandorla

Fresko im Westchor der Basilika Knechtsteden (um 1160)   Fotos: © wak

Im Zentrum des Freskos befindet sich Christus der Weltherrscher (Pantokrator) in der Mandorla, mit Kreuznimbus, auf dem Sphärenbogen sitzend und über dem Erdkreis thronend. 

Um die Mandorla herum sind die Symbole der vier Evangelisten gruppiert. Links außen steht Petrus, rechts außen Paulus. Darunter, in Bereich der Fenster, sind 11 Apostel zu sehen. (Homepage Kloster Knechtsteden)

Eine ausführliche Beschreibung findet sich hier: http://www.kloster-knechtsteden.de/downloads/Fresko.pdf?m=1471879273

Er ist auferstanden

inri

Spuren eines früher dort hängenden
Kreuzes im Kloster Dalheim

 

 

Was suchet ihr

den Lebendigen bei den Toten?

Er ist nicht hier;

er ist auferstanden.

 

Neues Testament, Lukas 24,5-6

Goldene Regel

Alles,
was ihr wollt,
dass euch
die Menschen
tun,
das tut auch
ihr ihnen
ebenso.

 
Neues Testament: Mattäus 7,12; Lukas 6,31

Ein Poster mit der „Goldenen Regel“ in den Weltreligionen findet sich hier:

http://www.global-ethic-now.de/gen-deu/0b_weltethos-und-religionen/0b-pdf/goldene%20regel.pdf