Göttliche Energie aus Lauten

Mantras sind die göttliche Energie,
die aus Lauten besteht.
Sie sind sowohl
von weltlicher
wie von göttlicher Natur.
Sie sind Denken (man)
und Befreiung (tra),
und sie bestehen
sowohl aus Gedanken
wie aus reinem Bewusstsein.

Abhinavagupta (ca. 950 – 1020)

Werbung

Krishnas Flöte

Die Flöte der Unendlichkeit
spielt fort und fort,
und ihr Ton heisst Liebe:

Wenn Liebe alle Grenzen überspringt,
erreicht sie die Wahrheit.

Wie weit sich der Duft verbreitet!
Er verströmt ununterbrochen,
nichts hindert ihn.

Die Gestalt dieser Melodie ist
hell wie eine Million Sonnen;
unvergleichlich tönt die Vina*,
die Vina der Musik der Wahrheit.

(Kabir 1440-1510)

 

* ein Lauteninstrumente aus der klassischen indischen Musik