Ich bin ein reines Nichts

Ich bin ein reines Nichts;
aber Gott ist alles in mir.

Er lehrt mich, er wirkt, er redet in mir, ohne dass die Natur dazu mehr betrüge als das einfache Werkzeug, wie ein Pinsel zur Kunst eines schönen Gemäldes beiträgt.

Die flämische Mystikerin Antoinette Bourignon de la Porte (1616 – 1680)