Rani Kaluza: Doing Nothing

Doing Nothing

Über die hohe Kunst des Nicht Tun

Rani Kaluza

Verlag: Kamphausen Media

Hardcover, 184 Seiten, 115 x 210 mm, mit vielen atmosphärischen Farbfotos und humorvollen Illustrationen von Friedrich Mayer.

ISBN: 9783958835351

€ 18.00

Inhalt:

Einführung
Da Sein (Fünf Tage Nicht Tun im Retreat)
Geweihte Zeit
Das Lied des Nicht Tun
Äußeres Nicht Tun (Sitzen – Liegen – Gehen)
Inneres Nicht Tun (Schweigen / Denken)
Drei Schritte ins Nichts (Schritt 1 – Fühlen)
Die Knochen des Nicht Tun (Nicht Wollen – Nicht Wissen)
Die Zehn Finger des Nicht Tun
Lücken (Das Nichts im Alltag entdecken)
Die Kinder des Nicht Tun (Freundlichkeit – Hingabe – Glückseligkeit)
Doing Nothing und Tiere
Doing Nothing im Retreat
Praktische Hinweise
Allein in der Wildnis
Das Herz des Nicht Tun (Stille)
Der Altar des Nicht Tun (Raum)
Drei Schritte ins Nichts (Schritt 2 – Sich öffnen und zeigen)
Die Angst vor dem Nichts
Ist Doing Nothing Meditation?
Die Früchte des Nicht Tun
Drei Schritte ins Nichts (Schritt 3 – Die Übung aufgeben)

Hier kann das Buch bei der Autorin – auch signiert – bestellt werden:

http://doingnothing.de/das-buch/

Rani Kaluza: Doing Nothing

Cover des Buches

Das Leben ist wie ein scheues Tier. Nur wenn ich still bin und nichts tue, wird es ganz allmählich kommen und sich mir offenbaren. Nicht Tun ist keine Methode, das ist das Schöne daran. Es ist lebendig, es ist das Leben selbst, in seiner einfachsten und schönsten Form.
Sich auf einen Stuhl setzen. Absichtslos, den Sinn und Zweck nicht hinterfragen. Nur horchen, sehen, fühlen, spüren, im Innen und im Außen. Sich dem Leben überlassen. Wahrnehmen, nichts verändern, nichts verbessern. So wie es in diesem Moment ist, ist es gut.
Rani Kaluza erzählt Erstaunliches über die hohe Kunst des Nicht Tun. So kann Tiefe, Entwicklung, Transformation stattfinden. Einfach leben, einfach sein.

Mehr hier: https://www.kamphausen.media/produkt/doing-nothing/

(Erscheinungstermin: 20.08.2021 /auch als eBook)