Das Licht leuchtet in der Finsternis…

meistereckharterfurt_tuerFoto: © wak

Und das Licht scheint in der Finsternis,
und die Finsternis hat’s nicht begriffen.

Zitat an der Meister-Eckhart-Tür an der Predigerkirche in Erfurt.

„Der Spruch in der Tür ist nicht von Meister Eckhart. Es handelt sich um einen Bibelvers vom Anfang des Johannesevangeliums (Kapitel 1, Vers 5). Der sogenannte Johannes-Prolog ist für das Denken Eckharts eine der wichtigsten Stellen der Bibel überhaupt.“

http://www.meister-eckhart-erfurt.de/predigerkloster/meister-eckhart-tuer.html

Alle Dinge sind mir zu enge…

Alle Dinge
sind mir zu enge –
ich bin so weit!

Um eines Ungeschaffenen
habe ich begriffen
in Ewigkeit.

Ich habe es aufgegeben.
Es hat mich befreit
weiter als weit!

Mir ist zu eng
allenthalben,
das wisst ihr wohl,
die ihr auch dort seid.

Die Begine Hadewijch von Antwerpen (13. Jh. u.Z.)