Auf Zehenspitzen durchs Leben gehen

Porträt gemalt von Nikolai Kusnezow | Bildquelle: wikimedia/gemeinfrei

Man kann nicht
aus Angst vor dem Tod
auf Zehenspitzen
durchs Leben gehen.

Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840 – 1893)

P.S. Von Tschaikowski ist allerdings auch überliefert, dass er so panische Angst vor dem Tod hatte, dass die Worte „Sarg“, „Grab“ oder „Beerdigung“ in seiner Gegenwart nicht ausgesprochen werden durften…