Am Ende wurde ich ganz still

Foto: © wak

Als mein Gebet
immer andächtiger und innerlicher wurde,
hatte ich stets
weniger zu sagen.
Am Ende wurde ich
ganz still.

Søren Kierkegaard (1813 – 1855)

Warten, bis man Gott hört

Ich meinte erst, Beten sei Reden.
Ich lernte aber,
daß Beten nicht bloß Schweigen ist,
sondern hören.
So ist es:
Beten heißt nicht sich selbst reden hören.
Beten heißt:
Still werden und warten,
bis der Betende Gott hört.
Søren Kierkegaard (1813 – 1855)