Zuflucht nehmen

Bis zum Erwachen
nehme ich Zuflucht

  • zu Buddha,
  • zum Dharma
  • und zur Sangha.

Möge ich
durch die Verdienste der Praxis
von Freigebigkeit und der anderen
befreienden Qualitäten
zum Wohle der Wesen
Buddhaschaft verwirklichen.

Werbeanzeigen

Zum Wohle aller erwachen

Selbst als König der Vögel
vermag der Adler nicht zu fliegen,
wenn ihm ein Flügel fehlt.
Ebenso verstehen manche zwar die Leerheit,
doch nur wer
die uneigennützige Entschlossenheit entwickelt,
zum Wohle aller
das Erwachen zu erlangen,
hat beide Flügel,
um zur Allwissenheit zu fliegen.

Kelsang Gyatso (1708 – 1757)