In Gottes Buch lesen

Foto: (c) wak

So ich mich selber lese,
so lese ich in Gottes Buch.
Liegt doch Himmel und Erde
mit allen Wesen,
dazu Gott selber,
im Menschen.
Soll er dann
in dem Buch
nicht lesen dürfen,
das er selber ist?

Jakob Böhme (1575 – 1624)