Wirklichkeit schauen

Indischer Lotos | Foto: © wak

Es gibt kein Werden aus dem Nicht-Seienden
und kein Vergehen des Seienden.
Die Grenze beider Aussagen
wird von denen erfahren,
die Wirklichkeit schauen.

Bhagavad Gita ( 5. und dem 2. Jh. v.u.Z.)