Vertrauen in letzte Geborgenheit

 

Foto: © wak

Wenn unser Leben ein Irrgarten ist,
dann ist die Grundstimmung unseres Lebens
die Angst vor Irrtum und Verlorensein.

Wenn unser Leben ein Labyrinth ist,
dann haben wir eine Mitte,
und unsere Grundstimmung
ist das Vertrauen in eine letzte Geborgenheit.

Gernot Candolini (*1959)

Mehr zu ihm und Labyrinthen hier: https://www.labyrinthe.at/

Werbeanzeigen