Das Gemüt ist ein köstlich Ding

Die Seele wird auch „Gemüt“ genannt;
das ist ein köstlich Ding:
in ihm sind alle Kräfte vereinigt, Vernunft, Wille,
aber es selbst steht über diesen,
und es besitzt mehr als diese.

Johannes Tauler (1300 – 1361)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s