Nichts verlieren

Eine Kerze
verliert nichts
von ihrem Licht,
wenn sie andere Kerzen
ansteckt.

Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (1207 – 1273)

Advertisements

2 Gedanken zu “Nichts verlieren

  1. mesalina schreibt:

    Hat dies auf „Mesalinas Blog“ rebloggt und kommentierte:
    Die Kerze
    Zum Wochenbeginn ein Gedicht des muslimischen Mystikers Rumi. Er steht für einen Islam, wie wir ihn heute kaum wahrnehmen. Vielleicht ist seine Stimme darum heute umso wichtiger:

    Gefällt 1 Person

  2. Hagen_Unterwegs schreibt:

    Es heißt ja, dass die Mystiker aller Religionen sich treffen, und dass die Mystik unter der institutionellen Oberfläche der Fluss ist, der alle Religionen miteinander verbindet.

    Wenn das stimmt, nehmen wir vom Islam zuviel Oberfläche und zu wenig „Fluss“ wahr.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s