Die Unruh kombt von dir…

Die Unruh kombt von dir:
Nichts ist das dich bewegt
du selber bist das Rad
das auß sich selbsten laufft
und keine Ruhe hat.

Jacob Böhme (1575 – 1624)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Unruh kombt von dir…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s