Erkennen dass wir schon bei ihm sind

Gebet besteht nicht
in dem Bemühen
Gott zu erreichen,
sondern darin,
unsere Augen zu öffnen
und zu erkennen,
dass wir schon bei ihm sind.

Thomas Merton (1915 – 1968)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s