In Gott sein

Erkenntnis kommt von Vergleichen. Weil also die Seele eine Möglichkeit hat, alle Dinge zu erkennen, darum ruht sie nimmer, bis sie in das erste Bild kommt, wo alle Dinge eins sind, und da ruht sie, das ist in Gott. In Gott ist keine Kreatur von anderm Rang als die andre. Die Meister sagen: Wesen und Erkenntnis sind ein und dasselbe.

Meister Eckhart (1260 – 1328)

14 Gedanken zu “In Gott sein

  1. wolkenbeobachterin schreibt:

    Interessant der Satz,, dass Erkenntnis durch Vergleichen käme. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich da zustimmen kann. Mir fallen mindestens zwei andere „Bedingungen“ ein, unter denen Erkenntnis entsteht.

    Liken

      • wolkenbeobachterin schreibt:

        Das eine wäre über das Fühlen, z.B. durch Freude oder Schmerz und das andere ist durch Intuition.
        Es gibt noch mehr, aber die zwei fielen mir eben spontan ein.
        Wie denkst Du darüber?

        Liken

      • mystikaktuell schreibt:

        Scheint mir etwas differenzierter zu sein. Erst mal müsste man wohl den Gesamtzusammenhang des Gedankens sehen. Heute bekannte Zugänge sind damals (13./14. Jahrhundert) wohl noch nicht so im Blick gewesen. Und z.B. Intuition ist wohl im damaligen Denken von Theologen und Mystikern ganz außen vor gewesen. Letztlich aber wissen wir es wohl nicht, oder?

        Liken

  2. wolkenbeobachterin schreibt:

    🙂 danke. solltest du noch etwas ergänzen wollen zur diskussion – nur zu! ich bin gleich verabredet und würde dann später antworten.

    Liken

  3. lichterwunder schreibt:

    Ich kann da spontan auch nicht so ganz zustimmen…. denke aber noch darüber nach 🙂
    Erkenntnis kommt für mich durch das eigene erfahren oder erleben von Etwas….
    Insofern könnte es dann wieder stimmen, denn durch das Erfahren von unterschiedlichen Dingen oder Erlebnissen, habe ich die Möglichkeit des Vergleiches und kann erkennen….. vielleicht so?!
    LG Stefanie

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.