Achte gut auf diesen Tag

Achte gut auf diesen Tag,
denn er ist das Leben –
das Leben allen Lebens.

In seinem kurzen Ablauf
liegt alle Wirklichkeit
und Wahrheit des Daseins,
die Wonne des Wachsens,
die Herrlichkeit der Kraft.

Denn das Gestern ist nichts als ein Traum
und das Morgen nur eine Vision.

Das Heute jedoch – recht gelebt –
macht jedes Gestern
zu einem Traum voller Glück
und das Morgen
zu einer Vision voller Hoffnung.

Drum achte gut auf diesen Tag.

Aus dem Sanskrit

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Achte gut auf diesen Tag

  1. Meine Frage wäre:
    Ist dieser Text nun wirklich aus dem Sanskrit oder stammt er von dem islamischen Mystiker (resp. Sufi) Dschela ed-Din Rumi ?

    Geb. 30. September 1207 in Balkh im damaligen Persien und heute in Afghanistan;
    † 17. Dezember 1273 in Konya, heute in der Türkei

    Wäre froh um eine verlässliche Angabe (mit Quellen!)!

    Liken

    • Hallo, Coni, ich beantworte Ihre Frage mal so: Die Wahrscheinlichkeit, dass der Text aus dem Sanskrit kommt ist m.E. größer, als dass er von Rumi ist – auch wenn er ihm oft zugeschrieben wird. Ich habe es so gehalten, dass ich mir Rumi-Texte angesehen habe nach ihrem sprachlichen Duktus und mir dann jene Seiten genauer angesehen habe, die sagen, der Text sei aus dem Sanskrit. Meine Wahl fiel dann auf letztere Herkunft. Eine „verlässliche Angabe“ habe ich selbst bisher nirgends gefunden. LG Werner Anahata

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.